Das Orchester

Das WROCLAW SCORE ORCHESTRA, 2003 mit dem Ziel gegründet, einen unabhängigen, hoch professionellen und internationalen Ansprüchen gewachsenen sinfonischen Klangkörper zu kreieren, zeichnet sich im besonderen durch seine Klangvielfalt und hohe Präzision in den traditionellen, aber auch in den Genre übergreifenden Musikstilen aus.

So gelang es dem Orchester innerhalb kürzester Zeit, sich mit Klassikproduktionen für Universal Japan und Avex Japan, sowie großen Filmmusik-, und Popmusikproduktionen für Constantin Films, CMW Films - Great Britain sowie Universal, international zu profilieren.

Das Ensemble besteht aus ausgesuchten Musikern, die Preisträger internationaler Musikwettbewerbe sind und als Solisten konzertieren. Ihre orchestrale Erfahrung resultiert aus der langjährigen Arbeit mit den besten polnischen Kammerensembles, sowie dem Yehudi Menuhin Festival Orchestra, mit dem die Musiker internationale Anerkennung erhielten.

Das WROCLAW SCORE ORCHESTRA wird seit seiner Gründung durch den international renommierten deutschen Dirigenten JORIS BARTSCH BUHLE geleitet und geprägt. Eine wichtige Voraussetzung für die Qualität, Flexibilität und Rentabilität der Produktionen für den internationalen Musikmarkt ist das TELDEX STUDIO BERLIN, mit dem das WROCLAW SCORE ORCHESTRA exklusiv zusammenarbeitet.